Selbsterkenntnis in deiner
Spirituellen Reise nach Brasilien

DU suchst Selbsterkenntnis und spirituelle Erweiterung DEINES Körpers, Geist und Seele?

Dann ist diese Website die WICHTIGSTE, die DICH jemals dazu finden konnte!

Auf Grund der Coronalage finden derzeit keine Reisen statt.

Unsere Mission

Wir wollen Wege finden um Menschen zu einem besseren und erfüllten Leben zu verhelfen.
Deshalb haben wir es zu unserer leidenschaftlichen Lebensaufgabe gemacht, die traumhafte Welt der südamerikanischen Ayahusca-Rituale für andere, lebensfreudige Mitmenschen zu ermöglichen.

Unser Versprechen

Um eine fantastische, unvergleichliche Möglichkeit der eigenen Persönlichkeitserkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung zu realisieren, organisieren wir mit Hilfe von ortsansässiger Unterstützung, Reisen nach Brasilien. Flüge, Hotels, Unterkünfte, Rituale, besondere Aktivitäten, Gesprächskreise und Verpflegung sind ausschließlich qualitativ hochwertig und garantieren vollste Zufriedenheit und eine sichere Reise.
Während der gesamten Reise und während allen Veranstaltungen vor Ort, stellen wir eine deutsch- und englischsprachige Reiseführung zur Verfügung.
Unser Programm soll jeden Teilnehmer anleiten, ein Gleichgewicht in sich selbst zu finden. Alle Details sind sorgfältig geplant um die Verbindung zu deinem höheren Selbst wiederherzustellen.
Um ein angemessenes Umfeld zu schaffen, pflegen wir ein sauberes und harmonisches Umfeld.
Umgeben von wunderschöner Natur, Flüssen und angelegten Gärten, bieten wir Ayahuasca-Zeremonien, spirituelle Workshops, Yoga, Mediations, Tai-Chi und komfortable Unterkünfte in den Retreats mit modernen Annehmlichkeiten und eine gesunde vegane und vegetarische Ernährung.
Zwischenaufenthalte in Hotels finden ausschließlich mit Vollverpflegung und im 4 Sterne Niveau statt.
Die Sicherheit, Zufriedenheit und insbesondere ein ultimativer Mehrwert für unsere Mitreisenden, ist für uns die höchste Priorität.
Wir freuen uns, wenn wir dir dabei helfen können, deine eigene Persönlichkeit nachhaltig auf eine für dich bisher völlig unbekannte Ebene zu katapultieren!

Vereinbare jetzt dein kostenfreies Beratungsgespräch mit uns.

Ayahuasca:

Der Zaubertrank der Schamanen

Ayahuasca, der psychoaktive, vi­sionäre und emetische »Zaubertrank« vom Amazonas, steht im Zentrum des Schamanismus vieler dort ansässiger Indianerstämme.

Unter folgenden Namen ist Ayahuasca bekannt:

Ambihuasca, Ambiwáska, Ayahuasca (Quetschua »Ranke der Seelen«) Ayawáska, Biaxíi, Cají, Caapi, Calawaya, Camaramti (Shipibo), Chahua (Shipibo), Cipó, Daime, Dapa, Dapá, Djungle Tea, Djunglehuasca, Doctor, Dschungel-Ambrosia, El remedio (Spanisch »das Heilmittel«), Hoasca, Honi, Iyaona (Zapara), Kaapi, Kahi, Kahpi, La purga (Spanisch »das Reinigende«), La soga, Masha (Shipibo), Metí, Mihi, Mii (Huaorani), Moca jene (Shipibo »bittere Brühe«), Muka dau (Cashinahua »bittere Medizin«), Natem (Achuar), Natema, Natemá, Natemä, Nepe, Nepi, Nichi cubin (Shipibo »gekochte Liane«), Nishi sheati (Shipibo »Lianengetränk«), Nixi Honi, Nixi paé, Notema, Ohoasca, Ondi (Yaminahua), Pilde, Pildé, Pinde, Pindé, Rao (Shipibo »Medizinalpflanze«), Remedio, Sachahuasca, Santo Daime, The brew, Uni (Conibo), Vegetal (Brasilianisch »Gemüse«), Yagé, Yajé, Yaxé

 

Woraus besteht Ayahuasca?

Der Ayahuasca-Trank ist eine einzigartige pharmakologische Kombination aus der harmalinhaltigen Ayahuasca-Liane Banisteriopsis caapi  und den DMT-haltigen Chacruna-Blättern (Psycho­tria viridis).

Harmalin ist ein MAO-Inhi­bitor; er hemmt die Auschüttung des körpereigenen Enzyms Monoaminooxidase (kurz: MAO). Die MAO baut normalerweise den visionär-psychedelischen Wirkstoff DMT (= N,N-Dimethyltryptamin) ab, noch bevor er über die Blut-Hirn-Schanke in das zentrale Nervensystem eindringen kann. Nur durch diese Kombination von Wirkstoffen kann der Trank seine bewußtseins­erweiternde Wirkung ausüben und Visionen auslösen.

 

Der Ayahuasca-Schamanismus wird bis heute von verschiedenen Indianern gepflegt und als äußerst kostbares Erbe altindianischer Weisheiten gehütet.

Zur Heilung einer Krankheit müssen immer sowohl der Körper als auch der Geist behandelt werden. Der geheimnisvolle Ayahuasca-Trank gilt hier als ideale Medizin. Ayahuasca hat zum einen eine extrem starke psychoaktive Wirkung auf den Geist bzw. das Bewusstsein, welche sich in fantastischen Visionen und magische Reisen in andere Welten ausdrückt. Andererseits wird der Körper durch den bitteren, adstringierenden Trank sehr stark in Aufruhr versetzt. Und zwar so, dass sich die Organe durch heftiges Erbrechen von allen Krankheitskeimen befreien. Ayahuasca ist das mächtigste Instrument im traditionellen Schamanismus der Amazonas-Indianer. Ayahuasca ist auch keine »sanfte Medizin«; Ayahuasca ist drastisch und extrem.

 

Durch die Kraft der Ayahuasca sieht der Schamane die Geistwesen oder »Pflanzenmütter«, die in den Pflanzen und Tieren des Waldes, aber auch in den angebauten »Meister- oder »Lehrer«-Pflanzen, wie z.B. Tabak (Mapacho) und Ipadú (Coca), sind. Mit diesen kommuniziert er.  Er empfängt das Wissen ihres innersten Wesens.

 

Die Schamanen verlassen sich vollständig auf ihren Ayahuasca-Trank. Er hat sich über undenkliche Zeiten bewährt. Noch niemals ist irgendjemandem ein echtes Leid durch seinen Genuss widerfahren. Ayahuasca ist der eigentliche Heiler; der Schamane bietet lediglich seine Hilfestellung an. Der Schamane strukturiert das nächtliche Ritual (Vollmondnächte gelten als besonders »stark«). Er inszeniert die kollektive Reise in die andere Welt. Die Teilnehmer bilden einen Kreis, meist im Freien auf einem Rasen oder einer Lichtung, manchmal unter einem Dach, seltener in einem Haus. Der Schamane teilt jedem Teilnehmer eine angemessene Dosis zu, nachdem er den Trank mit Gebeten und Tabakrauch geweiht hat. Er trinkt selbst Ayahuasca und bietet es auch seinen Gehilfen ordentliche Portionen an. Die Schamanen müssen Ayahuasca zu sich nehmen um wirklich sehen zu können, was mit den Teilnehmern bzw. Patienten los ist.

Wer Ayahuasca trinken will, muß dies in eigene Verantwortung tun. D.h., er muß sich aus freien Stücken der rituellen Behandlung anvertrauen. Er muß begreifen, dass er in Bezug auf seine Leiden und Krankheiten ebenfalls Selbstverantwortung übernehmen muß. Der Kranke ist es, der zu handeln hat, nicht der Schamane. Der Ayahuasca-Schamane hilft dem Kranken, wenn er es für nötig hält. Der Schamane überlässt es aber seinem Patienten, mit Hilfe der eigenen Visionen sein Problem zu erkennen. Außerdem ist Ayahuasca ein Mittel der Selbsterkenntnis; ebenso wie ein Zugang zum Jenseits:

 

»Menschen, die Ayahuasca, Tabak oder andere Pflanzen konsumieren, gewinnen Einfluss auf die Geister des Jenseits, z.B. auf die schwarzen Schatten Verstorbener, auf tausendjährige Geister oder auch auf boshafte Naturgeister. Die magische Welt der Shipibo-Conibo kennt eine Vielzahl halb­göttlicher guter und schlechter Geister. Die guten bekämpfen die Krank­heiten und Schäden, die von den schlechten verursacht werden«. Guillermo Arévalo

 

Die Heilkraft des Ayahuasca liegt wahrscheinlich in der Offenbarung der visionären Welt und der damit verbundenen Schau vom Ursprung der eigenen Kultur.

 

Ayahuasca übt zunehmend eine starke Faszination aus. Menschen verschiedenster Herkunft, Profession und Weltanschauung können vom Zaubertrank der Schamanen profitieren:

Weiterlesen

Shamanen Reise

SHAMANIC SPIRIT | Travel To self-knowledge

Die Reise zur Selbsterkenntnis

  • Kontinuierliche deutsch- und englischsprachige Reisebegleitung
  • Direktflug für Hin- und Rückreise via Lufthansa Economic-Klasse (optional buchbar)
  • Transferfahrten zum Hotel
  • 4 Sterne Hotel in Sao Jose Dos Campos
  • Vollpension im Hotel und Schamanen-Retreat
  • Transferfahrten zu Schamanen-Retreat
  • Mehrtägige Aufenthalte in Schamen-Retreat
  • Enge Betreuung im Retreat
  • Freier Konsum der Substanzen in rituellen Zeremonien (Ayahuasca, Sananga, Rapé)
  • Tägliche Tai-Chi, Yoga und Mediationskurse
  • Trommelrituale am Lagerfeuer
  • Reinigungsritual im Schwitzzelt
  • Schlangen Ritual mit Boa Constrictor
  • Tägliche Zusatz-Aktivitäten im Retreat und/oder der näheren Umgebung (Gemeinsames Wandern geführt mit verbundenen Augen; Meditation in der Natur; kreative Tätigkeiten (Mandalas, Traumfänger, …)
  • Gesprächskreise
  • Besuch bei einem alten, weisen Schamen-Vater inkl. einen intensiven Rapé Ritual
  • Individuelle, spirituelle Durchleuchtung durch Schamanen-Vater mit Einzelgespräch zu Empfehlungen für die eigene Persönlichkeitsentwicklung

Reiseabbruch-Versicherung (wenn vereinbart)

(noch wenige Plätze verfügbar!)

Erfahrungsberichte

Kerstin VogelReise vom 11.01. - 23.01.2020
Weiterlesen
Der Name der Reise steht für das Programm.
Ein Reiseleiter, welcher einen echt durch die Reise leitet, sicher, erfahren und ganz unkompliziert mit einem natürlichen Verständnis der Dinge, welche einem in diesem besonderen Retreat ,,begegnen’’ können.
Danke lieber Jan, für deine sorgfältige Organisation und Vorbereitung dieser Reise auch vor Ort Ebenso für nochmal DANKE, für die vielen Momente, wo wir so herzlich miteinander lachen konnten und DANKE für die Leichtigkeit, welche du in diese Reise eingebracht hast 🙂 Eine Reise zu mir selbst zur -Selbsterkenntnis und die eigene Reflektion…dies ist mir in vollstem Umfang an diesem wunderschönen Ort in Brasilien gelungen. Dank des gesamten Teams vor Ort konnte ich die Antworten auf offene Fragen auf der Kreuzung meines Lebens finden. Die Bausteine des Retreats, auch Ayahuasca selbst ( von mir anfangs sehr kritisch betrachtet ) bringen einen auf eine neue Ebene sich selbst zu betrachten. Meine Erfahrungen mit Ayuhasca und Rape’ führten mich auf einen Spaziergang durch ein Spiegelkabinett meiner eigenen Realität. Jeder Spiegel zeigte mir meine eigenen Bilder und Zusammenhänge auf. Es war einfach nur unglaublich…. Fragen…die Antworten darauf… ich konnte es kaum glauben. Ich kann diese Reise nur jeden empfehlen. Sei bereit für die Hauptrolle in deinem ,eigenen Film’ als Regisseur und Hauptdarsteller. Diese Antworten sind … gefühlte Lösungen…auf deine eigenen Fragen und oft das Verständnis der Dinge aus einem anderen Blickwinkel. Gra ti Dao…für eine unvergessliche Zeit und diese außergewöhnliche Erfahrung machen zu dürfen. Nur wer seine Komfortzone verläßt, an seine eigenen Grenzen kommt und bereit ist für Veränderung und Klarheit im Leben, wird diese unbestritten erlangen auf dieser ganz besonderen Reise. Danke Tatjana und Diton für Eure Empfehlungen und persönlichen Berichten aus Eurer letzten Reise.Ich kann Eure Begeisterung absolut teilen. Ich bin mir sicher, es wird nicht meine letzte Reise mit Euch sein. Herzlichste Grüße von Kerstin
Tatjana Moris (35 Jahre)Die unvergesslichste Reise meines Lebens!
Weiterlesen
Liebes Team von shamanic-spirit. Ihr seid einfach fantastische Menschen. Mein Leben hat sich dank eurer Reise vollkommen verändert. Vom ersten Tag an, habe ich großartige Erfahrungen gesammelt. Die Ayahuasca-Rituale sind unübertroffen. Nicht vergleichbare mit meinen bereits gemachten Erfahrungen in Peru. Während der gesamte Zeit fühlte ich mich rundherum behütet  Ihr versteht wie man einen Menschen sicher begleitet. Meine herzlichste Empfehlung für diese Reise sei hiermit zum Ausdruck gebracht!!! In jedem Jahr bin ich mindestens einmal dabei!
Silke Pfeifer (45 Jahre)Meine Reiseempfehlung
Weiterlesen
In meinem Alter von 45 Jahren und meinem eher verrückten Lebensstil, bin ich davon ausgegangen, ich hätte bereits alle nennenswerten Erfahrungen gemacht. Da lag ich wohl gehörig daneben. Die Erfahrung mit Shamanic-Spirit vor Ort in Brasilien mit allen Ritualen und Aktivitäten, haben meine spirituelle Denkweise und mein Bewusstsein nachhaltig verändert. Ein unbezahlbarer Wandel meines eigenen Selbst. Danke! Obrigado! Merci! Grazie! Unterkunft und Verpflegung sind sehr zufriedenstellend. Sauber und sicher. Alles in allem 1A.
Philip Möller (32 Jahre)Eine Mega Reise
Weiterlesen
Ich muss ehrlich sagen, dass ich anfangs ziemlich skeptisch war. Dennoch habe ich mich dafür entschieden, diese reise anzutreten. Es war die aller beste Entscheidung meines Lebens. ich bin überglücklich diese Reise angetreten zu haben. Allein die Betreuung jeder Tag bis ins Detail geplant die Unterkunft überraschend hygienisch aufgeräumt das essen mega lecker und gesund die Menschen so Hilfs Bereit liebevoll einfach alles hat so harmonisch gepasst ich kann es nicht in Worte fassen wie schön alles dort war. Ein riesen Dankeschön an das Team Shamanic Spirit für diese unvergessliche reise ich kann euch nicht sagen wie glücklich ihr mich gemacht habt Dankeschön von herzen
Jana Lange (48 Jahre)Meine beste Selbstfindungsreise
Weiterlesen
Diese Energie, die dort herrscht, ist einfach unglaublich. Eine so Positive Energie habe ich bis heute nicht verspüren können. Die shamanen sind der absolute Hammer wie sie einen Menschen lesen können und wie viel liebe sie einen schenken. Das Team Shamanic Spirit hat sein Job nicht nur zu 100% getan, sondern zu 110%. Vielen danke für dieses Erlebnis.
Voriger
Nächster

Um auf deine eigene SELBSTFINDUNGSREISE zu gehen, trete mit uns in Kontakt.

Um auf deine eigene

SELBSTFINDUNGSREISE

zu gehen, trete mit uns in Kontakt.

Klicke dazu auf den Button und sicher Dir ein 30 Min. Telefongespräch.

Schamanen Reise Leistungen

Verpflegung

Während der ganzen Reise bist du vollumfänglich versorgt. Köstliche brasilianische Küche zu allen Hauptmalzeiten des Tages. Frühstück, Mittag- und Abendessen gibt es im Hotel, naheliegenden Restaurants und in den Schamanen-Retreats. (In den Retreats ausschließlich vegane und vegetarische Kost.)

Anreise

Dein persönlicher Reisebegleiter empfängt dich direkt am Flughafen in São Paulo GRU und startet dort das gemeinsame Abenteuer mit dir.
Jegliche Transferfahrten werden von nun an für dich sichergestellt. optionale Flüge: Lufthansa Direktflüge (Economic Klasse)

Unterkunft

Ausschließlich 4 Sterne Hotels (nach deutschen Verständnis) und äußerst gepflegte und saubere Schamanen-Retreats inkl. Sanitäre Anlagen (Dusche und WC). Alles in allem in faszinierender Umgebung.

Bestpreis Garantie

Wir arbeiten direkt mit den Organisationen vor Ort zusammen und greifen auf persönliche Erfahrungen am Reiseziel zurück. Dein persönlicher Reisebegleiter unterstützt dich bei allen Erfahrungen, die du vor Ort sammeln wirst. Deshalb können wir top Preise für eine unbeschreibliche Qualität anbieten. Du brauchst nicht lang suchen oder vergleichen – bei uns bekommst Du das beste Preis-Leistungsverhältnis für das individuelle Budget. Eine vergleichbare Reise mit diesem nachhaltigen Mehrwert wirst du woanders nicht finden!

Shamanen-ReiseAblauf

Mit einer Gruppe von maximal 10 Personen, reisen wir gemeinsam nach Brasilien.
DEINE unvergessliche Reise mit fantastischen Schritten zur Selbstfindung mit deutsch- und englischsprachiger Reiseführung

Anreise

Du fliegst mit Lufthansa (Direktflug Economic-Klasse) von Frankfurt a.M. nach São Paolo GRU und wirst von dort in ein 4 Sterne Hotel „Hotel Ema Palace“ nach São José dos Campos gefahren.

(Link zum Hotel …)

Die voraussichtliche Reiseankunft wird ca. 8:30 Uhr (Ortszeit) sein. Im Hotel kommen wir erst einmal entspannt zur Ruhe und genießen erstklassige Verpflegung zu den jeweiligen Hauptmahlzeiten des Tages.

Der erste Tag steht somit zur Verfügung um vollumfänglich anzukommen, bevor es am Folgetag auf ins unvergessliche Abenteuer geht.

Vormittag

Im Anschluss eines erfrischenden Frühstücks nach brasilianischer Art (Buffee) finden wir uns gemeinsam im Seminarraum, lernen uns in einer Vorstellungsrunde etwas genauer kennen und erhalten einen intensiven Einblick in die anstehenden Tagesabläufe (persönliche Vorträge)

Vortrag 1:

          • Vorstellung/Einblick in die zu besuchenden Schamanen-Retreats und Naturplätze
            • Personen und dessen Funktionen
            • Besondere Verhaltensregeln
          • Ablauf in den Retreats
            • Es soll bereits hier erwähnt sein, dass jegliche Teilnahmen an rituellen Bräuchen vollkommen freiwillig sind. Auf Wunsch können diese ausschließlich begleitet und beobachtet werden ohne sie selbst auszuführen.
            • Insbesondere in den Retreats steht Dir der deutsch- und englischsprachige Reiseleiter zur Seite. Er unterstützt Dich bei der Verarbeitung Deiner neuen Erfahrungen und Erkenntnisse mit Ayahuasca. (Unerfahrene Ayahuasca-Reisende lieben und schätzen diese behutsame Unterstützung sehr)
            • Unsere Retreats werden ausschließlich von Schamanen und Schamaninen geleitet, die auf eine nachweisbare, langjährige Erfahrung zurückgreifen. Wir distanzieren uns ausdrücklich von selbsternannten „Gurus“ oder „Ayahuasca-Schauplätzen“ die leider immer häufiger zu finden sind. Ein professioneller und sicherer Umgang mit den bewusstseinserweiternden Substanzen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine angenehme Persönlichkeitsentwicklung.
          • Erfahrungsbericht

Vortrag 2:

  • Vorstellung Schamanismus
  • Rituelle Bräuche
    • Ayahuasca
    • Rapé
    • Sananga

offene Frage Runde

Stelle all deine offenen Fragen. Du erhältst alle Informationen die du benötigst, um die unvergessliche Welt von Ayahuasca betreten zu können.

Nachmittag

Nach einem gemeinsamen Essen fahren wir mit dem Bus ins Retreat und werden dort am Nachmittag in herzlicher, brasilianischer Art empfangen. Vor Ort genießen wir von nun an ausschließlich vegetarische Kost. (Fantastische Gerichte)

Von nun an beginnt außerdem die digitale Auszeit für uns. J Mobilfunkempfang ist ausgeschlossen.

Nachdem wir die Schamanen, die Schamanenhelfer, alle Räumlichkeiten und die naheliegende Umgebung kennengelernt haben, bereiten wir uns bereits auf die ersten zeremoniellen Handlungen vor…

Abend

Wir essen gemeinsam ein leichtes, vegetarisches Abendessen vor dem Ayahuasca-Ritual.

Mithilfe von Meditation (entspanntes Sitzen oder Liegen) und angenehmer Musik stimmen wir uns auf das Ritual ein.

Das erste Ayahuasca Ritual beginnt

In der Nacht (sehr frühe Morgenstunden)

Mithilfe von Rapé und Meditation lassen wir das Ritual langsam ausklingen und schlafen in angenehmer Weise ein.

Vormittags

Wir starten den Tag mit Tai Chi, Yoga, Meditation und einem erfrischenden Frühstück
Im Anschluss diskutieren wir offen über unsere Erfahrungen aus dem vergangenen Ritual.
Der Schamane/die Schamanin spricht in weisen Worten und unterstützt Deine Selbsterkenntnis.

Abend

Wir essen gemeinsam ein leichtes, vegetarisches Abendessen vor dem Ritual. Mithilfe von Meditation (entspanntes Sitzen oder Liegen) und angenehmer Musik stimmen wir uns auf das Ritual ein.
Das Ayahuasca Ritual beginnt

In der Nacht (sehr frühe Morgenstunden)

Mithilfe von Rapé und Meditation lassen wir das Ritual langsam ausklingen und schlafen in angenehmer Weise ein.

*Besondere Aktivitäten während der Tage im Schamanen-Retreat

  • Gemeinsames wandern (teilweise geführt mit verbundenen Augen)
  • Meditation in der Natur (traumhafte Ausblicke)
  • Tai Chi
  • Yoga
  • Lagerfeuer
  • Meditation und Baden am Fluss
  • Kreative Übungen
  • Tätigkeiten (Malen, handwerkliche Tätigkeiten, …)
  • Rapé-Rituale in der Natur
  • Sananga
  • Schlangenritual Boa Konstriktor
  • Schwitzzelt
  • Rituelles Trommeln

Vormittags

Wir starten den Tag mit Tai Chi, Yoga, Meditation und einem erfrischenden Frühstück.
Im Anschluss diskutieren wir offen über unsere Erfahrungen aus dem vergangenen Ritual.

Der Schamane/die Schamanin spricht in weisen Worten und unterstützt Deine Selbsterkenntnis.

Wir bereiten uns auf den Abschied vor…

Nach einer liebevollen Verabschiedung fahren wir zurück in unser Hotel nach Sao Jose dos Campos.

Ein gemeinsames Abendessen in einem brasilianischen Restaurant in näherer Umgebung.

Vormittags

Neben selbstständigen Aktivitäten in Sao Jose Dos Campos werden wir ein weiteres Mal in ein Retreat fahren, wo wir eine gemeinsame Nacht mit Ayahuasca-Ritual erleben werden. Eine Übernachtung mit gemeinsamen Frühstück gehören zu diesem zusätzlichen Retreat-Besuch. (der genaue Tag wird während der Reise in Abstimmung mit den Retreats bestimmt)

*mögliche Aktivitäten im zweiten Retreat

Boa-Constrictor Ritual (Zum Entfernen negativer Energien)

Lagerfeuer mit Instrumenten und Gesang

Rapé

Meditation

 

An einem anderen Tag fahren wir am frühen Nachmittag zu einem Schamanen-Vater. (Der genaue Tag wird während der Reise in Abstimmung mit den Retreats bestimmt)

In einer unbeschreiblich angenehmen Atmosphäre meditieren wir in harmonischem Beisammensein.

Eine individuelle, spirituelle Durchleuchtung wird vom Schamanen-Vater bei jedem einzelnen von uns durchgeführt. Eine entsprechende Bewertung des Schamen-Vaters zur persönlichen Aura und zu inneren Blockaden findet statt. (Dies ist kein Hirngespinst, sondern eine extrem beeindruckende Fähigkeit des Schamanen-Vaters) Empfehlungen und wichtige Hinweise für eine möglichst erfüllende Persönlichkeitsentwicklung wird ausgesprochen.

Folglich wird eine äußerst intensive Rapé-Zeremonie vom Schamanen-Vater bei uns angewendet.

Anschließend entspannen wir gemeinsam und lassen die Zeremonie ausklingen. Wir fahren gemeinsam zurück ins Hotel…

Vormittags

Gemeinsame Fahrt zum Flughafen São Paolo GRU nach dem Mittagessen im Hotel.
Gemeinsamer Rückflug nach Frankfurt a.M. mit Lufthansa Direktflug (Economic Class)

Voraussichtliche Ankunftszeit in Frankfurt a.M. ca. 10:15 Uhr.

Nimm jetzt kontakt mit uns auf

Weitere Infos zu unseren Schamanen-Reisen können wir dir gerne zusenden. Außerdem bieten wir kostenfreie, telefonische Beratungsgespräche an, um alle Details zu besprechen. Melde dich gerne per E-Mail, telefonisch oder per WhatsApp.

Telefon

+49 (0) 4251 442 9124

Mail

info@shamanic-spirit.com

© 2019 Shamanic Spirit | Design by KAYUYImedia